Das Hotel Jungclaus – Ein kleines Hotel mit Charme und Geschichte

Mit dem familiengeführten Hotel Junclaus und der denkmalgeschützten Jugendstilvilla sind seit 1998 gemütlicher Hotelkomfort und mehr als 140 Jahre Geschichte eng miteinander verflochten. Wenn sich im großen Jugendstilfenster des Empfangsbereichs das Licht bricht und ein farbenfrohes Muster auf die historische Treppe zaubert, scheint die lang vergangene Geschichte des Hauses noch heute lebendig.

1875 wurde das herrschaftliche Gebäude als Wohnsitz für die in Wentorf ansässige Müllers-Familie Manow errichtet. Seit 1965 ist die Villa im Besitz der Familie Jungclaus. Zunächst noch als verpachtetes Hotel und Bürofläche für das familiengeführte Autohaus Jungclaus genutzt, dient die Villa seit 1998 als Hotel. 1996 begann der aufwendige Umbau mit Anbau des hinteren Gebäudeteils. Bei den Restaurationsarbeiten blieb die ursprüngliche Außenfassade mit hölzernem Balkon erhalten, von dem schon damals die Familie Manow einander zugewunken hat.

Das Team des Hotel Jungclaus stellt sich vor

Im Hotel Junclaus wird das „Wir“ groß geschrieben. Unser Team ist wie eine große Familie, die sich gegenseitig unterstützt. Flache Hierarchien und ein gemeinsames Ziel – das Wohlbefinden unserer Gäste – prägen unsere Zusammenarbeit. Unser Anspruch ist ein Service mit Herz und ein gemütliches Ambiente, indem sich unsere Gäste nicht nur wohlfühlen, sondern zu dem sie immer wieder gern zurückkehren.

Kristina Jungclaus
im Unternehmen seit 2006
“Pellentesque magna hac fermentum, rhoncus cras sagittis scelerisque at natoque aliquet aliquam elit ac ac lectus etiam hendrerit”
Anja Karnatz
im Unternehmen seit 2007
“Pellentesque magna hac fermentum, rhoncus cras sagittis scelerisque at natoque aliquet aliquam elit ac ac lectus etiam hendrerit”
Claudia Neuschulz
im Unternehmen seit 2019
“Pellentesque magna hac fermentum, rhoncus cras sagittis scelerisque at natoque aliquet aliquam elit ac ac lectus etiam hendrerit”
Sigried Milan
im Unternehmen seit 2018
“Pellentesque magna hac fermentum, rhoncus cras sagittis scelerisque at natoque aliquet aliquam elit ac ac lectus etiam hendrerit”
ZIMMER BUCHEN
KONTAKT

Die Lage unseres Hotels

Idyllische Spaziergänge im Sachsenwald

Profitieren Sie von unserer Lage am Waldrand. Würzige Waldluft, ein dichtes Blätterdach aus hellgrün leuchtenden Birkenblättern und kontrastreichen dunklen Tannen: Der Sachsenwald ist mit rund 70 km2 das größte geschlossene Waldgebiet Schleswig-Holsteins. Durchzogen wird der Wald von der Bille und ihren Nebenflüssen. Sechs ausgeschilderte Wanderwege laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Auf einen Sprung an den Hamburger Hafen

Trotz grüner Idylle ist das urbane Leben nur einen Katzensprung vom Hotel Junclaus entfernt: in weniger als 50 Minuten erreichen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln die Hamburger Innenstadt. Ob für eine ausgiebige Shoppingtour oder einen Besuch am Elbstrand. Ein Ausflug in die Hansestadt lohnt sich allemal!

Verkehrsanbindung

Unser Hotel liegt verkehrsgünstig nahe den Autobahnen A 24, A1 und A 25. Die Hamburger Innenstadt ist in 25 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem PKW zu erreichen. Die Bushaltestelle „Höppner Allee“ des HVV befindet sich direkt vor dem Haus und wird von der Linie 235 angefahren.

ÖPNV: HVV
Routenplaner: Google Maps
Bahn: Deutsche Bahn
Flugzeug: Luftverkehr Friesland Harle
Bustransfer: Ostfriesland Express, FlixBus